Abfallverwertung

Mit der Herstellung innovativer Produkte in unserer Betriebsstätte Ruschberg wird die Chance genutzt, Kunststoffen ein zweites Leben zu schenken.

Als Kartbahnsteine verlassen aufbereitete und extrudierte Kunststoffabfälle den Landkreis Birkenfeld und halten als flexible Streckenbegrenzung nicht nur Michael und Ralf Schuhmacher, sondern ebenfalls rennsportbegeisterte Fahrer im europäischen Ausland, in Ägypten, Taiwan und den USA auf der Bahn.

Darüber hinaus verschmelzen unsere aufbereiteten Kunststoffe mit mineralischen Füllstoffen zu einem innovativen Werkstoff, der als Dach- und Wandbelag schon sehr vielen Häusern zur Zierde gereicht. Dabei verleihen gerade der Einsatz der ausgewählten mineralischen Füllstoffe den Platten den authentischen Charakter, bei einer gleichzeitigen Recyclingquote von 100%.