Abfallbeseitigung

Im Dienste einer gemeinwohlverträglichen Abfallbeseitigung bilden eine jahrzehntelange Erfahrung im Deponiebau, Fachwissen und eine dem jeweiligen Stand der Technik angepasste Betriebsausstattung für die WILLI STRUMM GMBH die Grundlage, auch für die Zukunft an der Lösung abfallwirtschaftlicher Aufgabenstellungen mitarbeiten zu können.

 

Mit Inkrafttreten der TA Siedlungsabfall zum 1. Juni 2005, werden die bisher in Reichenbach deponierten Abfälle nun im Abfallwirtschaftszentrum Reibertsbach für ihre thermische Beseitigung vorbehandelt und für den Weitertransport in eine Müllverbrennungsanlage auf der Abfallumladestation umgeladen.